Peru Reisen

Auf der individuellen Reise Best of Peru werden mehrere Module im Süden Perus angeboten. Die Rundreise Peru aventura führt auch zu weniger bekannten Destinationen.

Best of Peru

Auf der Reise Best of Peru lassen sich mehrere Module miteinander kombinieren. Die Angebote konzentrieren sich auf den Süden des Landes. Sie beinhalten auch die Attraktionen Cuzco, Machu Picchu und Titicacasee.

  • Modul Cuzco und Machu Picchu: In der ehemaligen Hauptstadt des Inka-Reiches gibt es etliche Sehenswürdigkeiten aus den unterschiedlichsten Epochen seiner reichen Geschichte. Machu Picchu gilt als die bedeutendste Sehenswürdigkeit und kann auf unterschiedliche Arten erreicht werden: mit dem Zug, mit dem Bus und wandernd auf dem Inka-Trail.
  • Modul Wanderungen: außer dem Inka-Trail gibt es auch etliche andere interessante Wanderungen rund um Cuzco bzw. im Süden Perus. Die meisten Wanderungen sind Mehrtagestouren.
  • Regenwald-Lodge Tambopata: In der Nähe der Stadt Puerto Maldonado liegt das Naturschutzgebiet Tambopata. Ausgehend von einer Lodge im Regenwald können Sie Ausflüge machen, in denen Sie u.a. Kaimane, Riesenotter, Aras, Affen und etliche andere Tiere finden und beobachten können.
  • Titicacasee: Ein Tagesausflug führt Sie auf die Uros-Inseln und auf die Insel Taquile.
Peru Reisen: Lama
Lama
Peru Reisen: Machu Picchu
Machu Picchu

Peru aventura

Die Rundreise startet in Lima und besucht die weniger bekannten, aber interessanten Städte Huancayo und Huancavelica. Am Programm steht auch ein Besuch einen Schulprojekts im kleinen Ort Puquio. Dort werden Schulmaterialien als Spende übergeben.

Mehrere Tage werden in Cuzco und Umgebung verbracht. 2 Tage sind dem Besuch von Machu Picchu gewidmet, inklusive einer Übernachtung in Aguas Caliente. Sie können wählen, ob Sie danach 3 Tage in Cuzco mit der Möglichkeit zu Tagesausflügen verbringen wollen oder einen Abstecher in das Tambopata-Schutzgebiet im Regenwald machen wollen.

Schließlich führen die letzten Tage nach Puno und dem Titicacasee. In einem Ausflug werden die Uros-Inseln und Taquile besucht. Danach bleiben Sie noch einen Tag im gemütlichen Homestay Luquina auf der Halbinsel Chucuito.