Capurgana

CapurganaDer kleine Ort Capurgana liegt an der Karibikküste Kolumbiens in der Nähe der Grenze zu Panama. Er ist nur mit dem Schiff oder mit dem Flugzeug erreichbar – ein kleiner Flughafen liegt mitten im Ort. Ohne Straßenverkehr geht es in Capurgana gemütlich zu. Der Ort ist mittlerweile bei den Touristen sehr beliebt, die Strände im Ort und in der Umgebung sind bemerkenswert. Zahlreiche kleinere Hotels und Hostels sind zu finden, außerdem Tauchshops, die sowohl Tauchkurse als auch Ausflüge anbieten. Man kann auch einen Ausflug an einen Strand im nahegelegenen Panama unternehmen.

Medellin

Kolumbien-MedellinEs ist wenig bekannt, dass sich Medellin in den letzten 3 Jahrzehnten bemerkenswert entwickelt hat. Sie Stadt besitzt eine modernes, effiziente und saubere U-Bahn. Direkt an das U-Bahn-Netz angeschlossen sind mehrere Seilbahnen, die die umliegenden Hügel bedienen. Man kann sie mit dem U-Bahn-Ticket benutzen. Die Menschen, die auf den Hügeln wohnen, können so schnell das Zentrum der Stadt erreichen.

Das Fahren mit der Seilbahn macht Spass. Von den Hügeln hat man eine bemerkenswerte Aussicht auf die 3 Millionen-Stadt und sieht, wie die Menschen auf den Hügeln leben.

Camino Real

Von Barichara führt ein alter, mit Steinen geplasteter Pfad, der Camino Real, bis zum winzigen Dorf Guane. Die leichte Wanderung dauert rund 2 Stunden, es geht die meiste Zeit bergab und man hat einige herrliche Ausblicke. In Guane kann man sich am attraktiven Hauptplatz einen Drink genehmigen oder etwas essen. Von hier fahren Busse zurück nach Barichara. Auf diesem Ausflug kann man die herrliche Landschaft rund um Barichara genießen.

Kolumbien classico

Nun ist es soweit: die erste Kolumbien-Reise ist fertig und im Angebot! Die Reise Kolumbien clasKolumbien Reise: Kolumbien classicosico führt Sie in die schönsten Städte und Dörfer des Landes. In der Hauptstadt Bogotá können Sie bemerkenswerte Kirchen und Weltklassemuseen bestaunen. Cartagena ist mit seiner großartig erhaltenen Altstadt eine der schönsten Städte Südamerikas. In den netten kleinen Dörfern Villa de Leyva und Barichara geht es sehr gemütlich zu. Dort können Sie auch Ausflüge in die nähere Umgebung machen. An der Karibikküste erleben Sie herrliche Strände, entspannte Atmosphäre, sehr gutes Essen mit vielen Meeresfrüchten und Karibikfeeling pur!

Goldmuseum

Bogota GoldmuseumDas Goldmuseum (museo del oro) von Bogotá ist weltberühmt. Hier werden zahlreiche Fundstücke, die aus Gold gefertigt wurden, ausgestellt. Die meisten stammen aus präkolumbianischer Zeit. Schließlich soll in der Nähe der Hauptstadt von Kolumbien das sagenumwobene El Dorado gelegen haben…

In anderen Städten Kolumbiens gibt es kleinere regionale Zweigstellen des Museums.

Schlammvulkan

El Totumo heißt der Schlammvulkan in der Nähe von Cartagena. Mit einer Höhe von 15m ist er der kleinste Vulkan Kolumbiens. Das Schlammbad in seinem Krater soll heilsam sein. 10 bis 15 Menschen finden in seinem kleinen Krater gleichzeitig Platz. Danach bietet ein nahegelegener See die Gelegenheit, den Schlamm abzuwaschen. Ein Besuch als Tagesausflug von Cartagena ist auf jeden Fall empfehlenswert!