Medellin

Medellin

Kolumbien-MedellinMedellin ist mit 3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes. Wer die Stadt besucht, wird entdecken, dass sie viel besser ist als ihr vielerorts noch zweifelhafter Ruf! Die Zeit der Drogenkriege ist vorbei, heute präsentiert sich Medellin mit einer Skyline aus Apartment-Hochhäusern und Bürotürmen als moderne Stadt. Dem angenehmen Klima verdankt Medellin ihren Beinamen: Stadt des ewigen Frühlings.

Medellin liegt in einem schmalen Tal, wo in allen Himmelsrichtungen zerklüftete Berggipfel in den Himmel ragen. Die Stadt bietet interessante Museen, hübsche Parkanlagen und einen bemerkenswerten botanischen Garten. Vielgerühmt ist heutzutage das Nachtleben, mit vielen hervorragenden Restaurants und Bars. An den Spuren von Pablo Escobar kommt man kaum vorbei, Stadtbesichtigungen führen zu den Orten seines Wirkens: seinem Luxuswohnsitz, seinen Büros, dem Ort, an dem er erschossen wurde und sein Grab.